Datenschutzerklärung

 

 

Verantwortlicher

Verantwortliche für diese Webseiten/Datenschutzerklärung ist die:

Bergjan & Oettel GbR
Jannik Bergjan, Maurice Oettel
Robert-Bosch-Straße 1
48455 Bad Bentheim
Mail: info@bergjan-oettel.de

 

Datenschutzbeauftragter

Wir sind gesetzlich nicht dazu verpflichtet einen Datenschutzbeauftragten zu bestellen.

Nichtsdestotrotz können Sie sicher sein, dass wir rechtmäßig mit Ihren Daten umgehen. Schließlich sind wir bei Bergjan & Oettel Datenschutzexperten und dementsprechend ist uns der Schutz Ihrer Daten ein großes Anliegen.

 

Allgemeines

Allgemeine Informationen zum Inhalt der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) finden Sie hier.

Grundsätzlich verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten nur, wenn dies durch gesetzliche Vorschriften gestattet ist. Die Daten, die bei Ihrem Besuch unserer Webseite anfallen, bearbeiten wir nur aus zwei Gründen: Ihnen eine funktionsfähige Webseite, samt unserer Inhalte und Leistungen, bereitzustellen und um unsere Internetpräsenz und die Darstellung unserer Inhalte und Leistungen zu verbessern. Das war’s. Wir geben Ihre Daten nicht an Dritte weiter und Nutzen Ihre Daten für keine anderen Zwecke.

Die DSGVO verlangt von uns, dass wir Ihnen nun umfangreiche Informationen zum Zweck, zu Art/Umfang, zur Rechtsgrundlage und zur Speicherdauer der Verarbeitung Ihrer Daten bereitstellen. Wir haben versucht Ihnen dies so kurz und knackig wie nur irgend möglich darzustellen. Sollten Sie trotzdem noch Fragen haben, kontaktieren Sie uns doch gerne unter der oben angegebenen Mailadresse.

 

Bereitstellung der Webseite

Zweck: 

Bei dem Zugriff auf unsere Webseite werden Zugriffsdaten in einer Protokolldatei gespeichert, damit wir die Webseite ordnungsgemäß bereitstellen können. Auch wird damit die Informationssicherheit gewährleistet (z.B. Identifikation von DoS-Angriffen).

Art/Umfang: 

Jeder Datensatz besteht aus:

  • Der Seite, von der aus die Datei angefordert wurde (sog. Referrer-URL)

  • Dem Namen der Datei

  • Dem Datum und Uhrzeit der Anforderung (sog. „time stamp“)

  • Dem Zugriffsstatus (Datei übertragen, Datei nicht gefunden etc.)

  • Einer Beschreibung des Typs des verwendeten Internetbetrachtungsprogramms (z.B. Mozilla Firefox, Google Chrome oder Microsoft Internetexplorer, Apple Safari, Opera etc.)

  • Einem Cookie

Rechtsgrundlage:

Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO: Berechtigtes Interesse unsererseits, einen ordnungsgemäßen Betrieb der Website und Bereitstellung grundlegender Funktionalitäten zu gewährleisten, sowie die Informationssicherheit zu erhalten.

Speicherdauer:

Die IP-Adressen speichern wir über einen Zeitraum von maximal einer Woche in Server-Logfiles.

Datenübermittlung an Dritte oder Drittländer:

Wir übermitteln Ihre Daten, die im Zuge der Webseitenbereitstellung erhoben werden, weder an Dritte noch an Drittstaaten.

 

Cookies

Zweck:

Damit Sie unsere Webseite jederzeit leicht und ohne Verzögerung aufrufen können und damit wir unsere Angebote optimieren können, benutzen wir Cookies.

Art/Umfang:

Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser auf Ihrem Rechner speichert. Die Wiedererkennung erfolgt aufgrund der in den Cookies gespeicherten IP-Adresse.

Zusammengefasst werden In den Cookies folgende Daten gespeichert und übermittelt:

  • Bevorzugte Schriftgröße

  • Bevorzugte Kontrastversion

  • Ablaufdatum

Rechtsgrundlage:

Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO: Berechtigtes Interesse unsererseits, einen ordnungsgemäßen Betrieb der Website und Bereitstellung grundlegender Funktionalitäten zu gewährleisten.

Datenübermittlung an Dritte oder Drittländer:

Wir übermitteln Ihre Daten, die durch Cookies erhoben werden, weder an Dritte noch an Drittstaaten.

Speicherdauer:

Bei den Cookies, die wir nutzen handelt es sich nur um „Session-Cookies“, welche direkt nach dem Ende Ihres Besuches wieder gelöscht werden.

Hinweis:

Sie können die Installation der Cookies durch entsprechende Einstellung in Ihrem Browser verhindern. Wir möchten jedoch darauf hinweisen, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen unsere Webseiten vollumfänglich nutzen können.

 

Cookie-Consent-Tool: Cookiebot

Zweck:

Um die Einwilligung der Webseiten-Besucher zur Speicherung von Cookies datenschutzkonform zu verwalten und zu dokumentieren, nutzt diese Website das Cookie-Consent-Tool von Cookiebot (Anbieter der Technologie ist die Cybot A/S, Havnegade 39, 1058 Kopenhagen, DK).

Art/Umfang:

Folgende Daten werden von Cookiebot verarbeitet, um die datenschutzkonforme Verwaltung und Dokumentation der Cookie-Einwilligungen zu ermöglichen:

  • Ihre Einwilligung(en) bzw. der Widerruf Ihrer Einwilligung(en)
  • Zeitpunkt (Datum, Uhrzeit) Ihres Einverständnisses

  • Verschlüsselter, anonymer Key

  • Die URL unserer Webseite

  • Ihre IP-Adresse (Dabei wird die IP-Adresse allerdings anonymisiert, womit eine Identifizierung nicht mehr möglich ist)

  • Informationen über den genutzten Browser

Ergänzend dazu wird auf die Datenschutzerklärung von Cookiebot verwiesen:

https://www.cookiebot.com/de/privacy-policy/

Rechtsgrundlage:

Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO: Der Einsatz von Cookiebot erfolgt, um die gesetzlich vorgeschriebenen Einwilligungen für den Einsatz von Cookies einzuholen und nachzuweisen.

Speicherdauer:

Die von Cookiebot erfassten Daten werden 12 Monate lang ab Cookie-Zustimmung gespeichert. Die Aufbewahrung basiert auf der Rechenschaftspflicht nach Art. 5 Abs. 2 DSGVO.

Ergänzend dazu wird auf die Datenschutzerklärung von Cookiebot verwiesen:

https://www.cookiebot.com/de/privacy-policy/

Datenübermittlung an Dritte oder Drittländer:

Um die datenschutzkonforme Verwaltung und Dokumentation der Cookie-Einwilligungen zu ermöglichen, übermittelt wird die genannten Daten an Cybot A/S.

 

Matomo Webanalyse

Zweck:

Damit die Webseite ständig optimiert und die Inhalte dementsprechend angepasst werden können, analysieren wir das Verhalten von Personen, die unsere Webseite besuchen. Auch werden die Daten zu statistischen Zwecken genutzt.

Art/Umfang:

Matomo verwendet sog. „Cookies“, also Textdateien, die auf dem Computer der Webseitenbesucher/innen gespeichert werden und so eine Analyse der Webseitenbenutzung ermöglichen. Die dadurch erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Webseite werden ausschließlich bei uns gespeichert und nicht an Dritte weitergegeben. Ihre IP-Adresse wird sofort nach der Verarbeitung und vor deren Speicherung anonymisiert. Das bedeutet, dass die Informationen, die durch die Matomo-Cookies erzeugt werden, nicht mit Ihnen in Verbindung gebracht werden können.

Zusammengefasst werden die folgenden Daten erhoben:

  • Nur zwei Bytes Ihrer IP-Adresse, eine Identifizierung ist damit nicht mehr möglich

  • Die aufgerufene Webseite, in diesem Fall unsere Webseite

  • Die Webseite, von der Sie ggf. auf unsere Webseite gelangt sind

  • Die Unterseiten unserer Webseite, die aufgerufen werden

  • Wie lange auf unserer Webseite verweilt wurde

  • Wie häufig unsere Webseite aufgerufen wurde

Rechtsgrundlage:

Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO: Berechtigtes Interesse unsererseits, eine Optimierung unserer Webseite gewährleisten zu können.

Speicherdauer:

Die Daten werden in anonymisierter Form dauerhaft gespeichert. Eine Identifizierung der Webseitenbesucher ist damit nicht möglich.

Hinweis:

Sie können die Installation der Cookies durch entsprechende Einstellung in Ihrem Browser verhindern. Wir möchten jedoch darauf hinweisen, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen unsere Webseiten vollumfänglich nutzen können.

Sollten Sie mit der Speicherung und Auswertung dieser Daten, mit denen Sie zu keinem Zeitpunkt identifiziert werden können, nichtdestotrotz nicht einverstanden sein, können Sie der Speicherung und Nutzung nachfolgend per Mausklick jederzeit widersprechen. Dann wird in Ihrem Browser ein sog. Opt-Out-Cookie abgelegt, sodass Matomo keinerlei Daten mehr erhebt. Bitte beachten Sie hierbei, dass, sollten Sie die Cookies in Ihren Browsereinstellungen löschen, dies zur Folge haben kann, dass auch das Opt-Out-Cookie von Matomo gelöscht wird und ggf. von Ihnen erneut aktiviert werden muss.

Datenübermittlung an Dritte oder Drittländer:

Wir übermitteln Ihre Daten, die mithilfe von Matomo Webanalyse erhoben werden,  weder an Dritte noch an Drittstaaten.

 

Kontaktformular

Zweck: 

Kontaktaufnahme mit uns, der Bergjan & Oettel GbR.

Art/Umfang: 

Falls Sie von unserem Kontaktformular Gebrauch machen, wird Ihre E-Mail-Adresse sowie die gemachten Angaben gespeichert. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt selbstverständlich nicht.

 

Rechtsgrundlage:

Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO: Berechtigtes Interesse unsererseits, eine einfache Kontaktmöglichkeit für potenzielle Kunden oder Interessenten bereitzustellen. Der Kontakt wird dabei nicht von uns, sondern von den Webseitenbesuchern initiiert.

Speicherdauer:

Ihre E-Mail-Adresse und die gemachten Angaben speichern wir nur solange, bis Ihr jeweiliges Anliegen erledigt ist. Sobald keine weitere Kommunikation mit Ihnen erforderlich ist oder von ihnen gewünscht wird, werden Ihre Daten unverzüglich gelöscht.

Datenübermittlung an Dritte oder Drittländer:

Wir übermitteln Ihre Daten, die im Zuge der Nutzung des Kontaktformulars erhoben werden, weder an Dritte noch an Drittstaaten.

 

Social-Media Auftritt: Facebook

Zweck: 

Um unsere Leistungen der Öffentlichkeit zugänglich zu machen, greifen wir auf die Plattform Facebook der Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square Grand Canal Harbour, Dublin 2, Ireland zurück.

Art/Umfang:

Falls Sie unsere Facebook-Unternehmensseite besuchen, tun Sie dies in eigener Verantwortung (besonders bei der Nutzung von interaktiven Funktionen wie z.B. Likes, Kommentaren, Bewertungen).

Mithilfe von Cookies, verarbeitet Facebook vor allem folgende Daten:

  • Informationen zu Ihrem Account
  • Ihre IP-Adresse
  • Informationen zum genutzten Endgerät

Facebook nutzt diese Informationen, um uns als Betreiber der Facebook-Unternehmensseite sog. Insights zur Verfügung zu stellen. Bei diesen Insights handelt es sich um Statistiken z.B. zu Anzahl Seitenbesuche, Alters- und Geschlechtsverteilung der Abonnementen und Beitragsreichweiten. Uns ist es nicht möglich aufgrund der Insights Rückschlüsse zu einzelnen Mitgliedern zu ziehen.

Sobald Sie unsere Facebook-Unternehmensseite besuchen, lösen Sie die Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten durch Facebook aus.

Ergänzend dazu wird auf die Datenschutzerklärung von Facebook sowie deren Informationen zu Insight Daten verwiesen:

https://www.facebook.com/about/privacy  

https://www.facebook.com/legal/terms/information_about_page_insights_data

Rechtsgrundlage:

Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO: Berechtigtes Interesse, einen zeitgemäßen Unternehmensauftritt zu gewährleisten.

Auf welche Rechtsgrundlage Facebook sich beruft, können Sie unter folgendem Link nachlesen:

https://www.facebook.com/about/privacy

Speicherdauer:

Da wir kaum Einfluss auf die Datenverarbeitung durch Facebook haben, kann hierzu lediglich auf die Datenschutzerklärung von Facebook verwiesen werden:

https://www.facebook.com/about/privacy

Datenübermittlung an Dritte oder Drittländer:

Bei Besuch der Facebook-Unternehmensseite, kann es dazu kommen, dass Facebook Ihre personenbezogenen Daten an Drittländer (außerhalb der EU) übermittelt.

Auch hierzu wird auf die Datenschutzerklärung von Facebook verwiesen:

 https://www.facebook.com/about/privacy  

Hinweis:

In Bezug auf die Bereitstellung von Insights, sind Facebook und wir  laut Datenschutzrecht gemeinsam verantwortlich. Dementsprechend wurde eine Vereinbarung mit Facebook abgeschlossen, die diese gemeinsame Verantwortlichkeit regelt. Die Vereinbarung kann hier aufgerufen werden: https://www.facebook.com/legal/terms/page_controller_addendum

Social-Media Auftritt: Instagram

Zweck:

Um unsere Leistungen der Öffentlichkeit zugänglich zu machen, greifen wir auf die Plattform Instgram der Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square Grand Canal Harbour, Dublin 2, Ireland zurück.

 

Art/Umfang:

Falls Sie unsere Instagram-Unternehmensseite besuchen, tun Sie dies in eigener Verantwortung (besonders bei der Nutzung von interaktiven Funktionen wie z.B. Likes, Kommentaren, Bewertungen).

Mithilfe von Cookies, verarbeitet Facebook vor allem folgende Daten:

          Informationen zu Ihrem Account

          Ihre IP-Adresse

          Informationen zum genutzten Endgerät

Instagram nutzt diese Informationen, um uns als Betreiber der Instagram-Unternehmensseite sog. Insights zur Verfügung zu stellen. Bei diesen Insights handelt es sich um Statistiken z.B. zu Anzahl Seitenbesuche, Alters- und Geschlechtsverteilung der Abonnementen und Beitragsreichweiten. Uns ist es nicht möglich aufgrund der Insights Rückschlüsse zu einzelnen Mitgliedern zu ziehen.

Sobald Sie unsere Instagram-Unternehmensseite besuchen, lösen Sie die Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten durch Facebook aus.

Ergänzend dazu wird auf die Datenschutzerklärung von Instagram verwiesen:

https://help.instagram.com/519522125107875

 

Rechtsgrundlage:

Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO: Berechtigtes Interesse, einen zeitgemäßen Unternehmensauftritt zu gewährleisten.

Auf welche Rechtsgrundlage Instagram sich beruft, können Sie unter folgendem Link nachlesen:

https://help.instagram.com/519522125107875

 

Speicherdauer:

Da wir kaum Einfluss auf die Datenverarbeitung durch Facebook haben, kann hierzu lediglich auf die Datenschutzerklärung von Instagram verwiesen werden:

https://help.instagram.com/519522125107875

 

Datenübermittlung an Dritte oder Drittländer

Bei Besuch der Instagram-Unternehmensseite, kann es dazu kommen, dass Instagram Ihre personenbezogenen Daten an Drittländer (außerhalb der EU) übermittelt.

Auch hierzu wird auf die Datenschutzerklärung von Instagram verwiesen:

 https://help.instagram.com/519522125107875

 

Hinweis:

 

In Bezug auf die Bereitstellung von Insights, sind Facebook und die Bergjan & Oettel GbR laut Datenschutzrecht gemeinsam verantwortlich. Dementsprechend wurde eine Vereinbarung mit Facebook abgeschlossen, die diese gemeinsame Verantwortlichkeit regelt. Die Vereinbarung kann hier aufgerufen werden: https://www.facebook.com/legal/terms/page_controller_addendum

 

Social-Media Auftritt: LinkedIn

Zweck: 

Um unsere Leistungen der Öffentlichkeit zugänglich zu machen, greifen wir auf die Plattform LinkedIn der LinkedIn Ireland Unlimited Company, Wilton Place, Dublin 2, Irland zurück.

Art/Umfang:

Falls Sie unsere LinkedIn-Unternehmensseite besuchen, tun Sie dies in eigener Verantwortung (besonders bei der Nutzung von interaktiven Funktionen wie z.B. Likes, Kommentaren, Bewertungen).

LinkedIn verarbeitet vor allem folgende Daten:

  • Informationen zu Ihrem Account/Profil (z.B. Funktion, Branche, Beschäftigtenstatus, Land, Unternehmenszugehörigkeit etc.)
  • Interaktion mit unserer LinkedIn-Unternehmensseite (z.B. ob Sie Follower sind)
  • Ihre IP-Adresse
  • Informationen zum genutzten Endgerät

LinkedIn nutzt diese Informationen, um uns als Betreiber der LinkedIn-Unternehmensseite sog. Insights zur Verfügung zu stellen. Bei diesen Insights handelt es sich um Statistiken z.B. zu Anzahl Seitenbesuche, Followeranzahl und Beitragsreicheweiten.

Sobald Sie unsere LinkedIn-Unternehmensseite besuchen, lösen Sie die Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten durch LinkedIn aus.

Ergänzend dazu wird auf die Datenschutzerklärung von LinkedIn verwiesen:

https://de.linkedin.com/legal/privacy-policy?trk=homepage-basic_footer-privacy-policy  

Rechtsgrundlage:

Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO: Berechtigtes Interesse, einen zeitgemäßen Unternehmensauftritt zu gewährleisten.

Auf welche Rechtsgrundlage LinkedIn sich beruft, können Sie unter folgendem Link nachlesen:

https://de.linkedin.com/legal/privacy-policy?trk=homepage-basic_footer-privacy-policy

Speicherdauer:

Da wir kaum Einfluss auf die Datenverarbeitung durch LinkedIn haben, kann hierzu lediglich auf die Datenschutzerklärung von LinkedIn verwiesen werden:

https://de.linkedin.com/legal/privacy-policy?trk=homepage-basic_footer-privacy-policy

Datenübermittlung an Dritte oder Drittländer:

Bei Besuch der LinkedIn-Unternehmensseite, kann es dazu kommen, dass LinkedIn Ihre personenbezogenen Daten an Drittländer (außerhalb der EU) übermittelt.

Auch hierzu wird auf die Datenschutzerklärung von Instagram verwiesen:

https://de.linkedin.com/legal/privacy-policy?trk=homepage-basic_footer-privacy-policy

Hinweis:

In Bezug auf die Bereitstellung von Insights, sind LinkedIn und wir laut Datenschutzrecht gemeinsam verantwortlich. Dementsprechend wurde eine Vereinbarung mit LinkedIn abgeschlossen, die diese gemeinsame Verantwortlichkeit regelt. Diese Vereinbarung kann hier aufgerufen werden: https://legal.linkedin.com/pages-joint-controller-addendum.   

 

Social-Media Auftritt: XING

Zweck: 

Um unsere Leistungen der Öffentlichkeit zugänglich zu machen, greifen wir auf die Plattform XING der New Work SE, Dammtorstraße 30, 20354 Hamburg zurück.

Art/Umfang:

Falls Sie unsere XING-Unternehmensseite besuchen, tun Sie dies in eigener Verantwortung (besonders bei der Nutzung von interaktiven Funktionen wie z.B. Likes, Kommentaren, Bewertungen).

XING verarbeitet vor allem folgende Daten:

  • Informationen zu Ihrem Account/Profil (z.B. Funktion, Branche, Beschäftigtenstatus, Land, Unternehmenszugehörigkeit etc.)
  • Statistik zu unserer XING-Unternehmensseite (Anzahl Seitenbesucher, Anzahl neuer Follower, Anzahl Wunsch-Arbeitgeber Markierungen)
  • Ihre IP-Adresse
  • Informationen zum genutzten Endgerät

XING nutzt diese Informationen, um uns als Betreiber der XING-Unternehmensseite sog. Insights zur Verfügung zu stellen. Bei diesen Insights handelt es sich um Statistiken z.B. zu Anzahl Seitenbesuche und Followeranzahl.

Sobald Sie unsere XING-Unternehmensseite besuchen, lösen Sie die Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten durch XING aus.

Ergänzend dazu wird auf die Datenschutzerklärung von XING verwiesen:

https://privacy.xing.com/de/datenschutzerklaerung/druckversion

Rechtsgrundlage:

Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO: Berechtigtes Interesse, einen zeitgemäßen Unternehmensauftritt zu gewährleisten.

Auf welche Rechtsgrundlage XING sich beruft, können Sie unter folgendem Link nachlesen:

https://privacy.xing.com/de/datenschutzerklaerung/druckversion

Speicherdauer:

XING löscht in der Regel immer dann Nutzerdaten, wenn das dazugehörige Nutzerkonto gelöscht wird. Ergänzend dazu die Datenschutzerklärung von XING:

https://privacy.xing.com/de/datenschutzerklaerung/druckversion

Datenübermittlung an Dritte oder Drittländer:

Bei Besuch der XING-Unternehmensseite, kann es dazu kommen, dass XING Ihre personenbezogenen Daten an Drittländer (außerhalb der EU) übermittelt.

Auch hierzu wird auf die Datenschutzerklärung von XING verwiesen:

https://privacy.xing.com/de/datenschutzerklaerung/druckversion

Hinweis:

In Bezug auf die Bereitstellung von Insights, sind XING und wir laut Datenschutzrecht gemeinsam verantwortlich. Dementsprechend wurde eine Vereinbarung mit XING abgeschlossen, die diese gemeinsame Verantwortlichkeit regelt.

 

Betroffenenrechte

Die DSGVO räumt Ihnen als betroffenen Person bestimmte Rechte ein, die Ihre informationelle Selbstbestimmung wahren sollen.

Ihnen stehen folgende Rechte zu:

  • Auskunftsrecht gemäß Art. 15 DSGVO

  • Recht auf Berichtigung Ihrer Daten gemäß Art. 16 DSGVO

  • Recht auf Löschung Ihrer Daten gemäß Art. 17 DSGVO

  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten gemäß Art. 18 DSGVO

  • Recht auf Datenübertragbarkeit gemäß Art. 20 DSGVO

  • Widerspruchsrecht gemäß Art. 22 DSGVO

Eine detailliertere Beschreibung Ihrer Rechte finden Sie hier.

 

Ergänzend dazu haben Sie jederzeit das Recht Beschwerde bei der zuständigen Datenschutzaufsichtsbehörde einzureichen, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen geltende datenschutzrechtliche Vorschriften verstößt.

Die für uns zuständige Aufsichtsbehörde:

Die Landesbeauftragte für den Datenschutz Niedersachsen
Prinzenstraße 5
30159 Hannover

Telefon: 0511 120-4500
Telefax: 0511 120-4599
Email: poststelle@lfd.niedersachsen.de

 

Aktualisierung der Datenschutzerklärung

Im Bereich Datenschutzrecht tut sich einiges. Darum werden wir diese Datenschutzerklärung eventuell öfter mal, unter Beachtung der geltenden Vorschriften, anpassen müssen. Dieses Recht behalten wir uns auch vor.

Stand: Januar 2022